401209545280247
top of page

Schwangerschaftsmassage

Traditionelle Hawaiianische Massage für Schwangere

  • 1 Stunde
  • 65 Euro
  • first floor im fahrTraum Mattsee

Beschreibung

Gerade in der Zeit, in der sich ein kleiner Körper und ein kleines Seelenwesen entwickelt, um dann das Licht der Welt zu erblicken, ist es von großer Wichtigkeit, dass es der werdenden Mutter gut geht. Dies liegt seit Urzeiten im Bewusstsein der Hawaiianer. Die schwangeren Frauen wurden und werden auch heute noch in der Großfamilie, während der Übergangsphase zum Mutterwerden, mit Lomi Lomi begleitet. Ist die Frau entspannt, ist der Weg offen für das Vertrauen in den eigenen Körper und das eigene Kind und dadurch auch für eine entspannte Geburt. Eine Schwangerschaft ist immer ein Ausnahmezustand für Körper und Geist, Gemütszustände kommen ins Schwanken. Lomi Lomi kann wieder in die innere Ruhe führen und dadurch auch den Kontakt zum Baby vertiefen. Da Lomi Lomi Hapai eine sehr sanfte Massageform ist, ist sie besonders gut für die Zeit in der Schwangerschaft geeignet. Positive Wirkungsweise Reduziert Stress, Spannungen und Beklemmungen Lindert schmerzhafte und chronische Muskelverspannungen Schmiert die Gelenke und fördert den Bewegungsumfang Entlastet das Kreuzbein und den Beckenbereich Behandlungsablauf Die Behandlung beginnt mit einem kurzen Gespräch, damit ich die Behandlung individuell auf deinen Zustand, eventuelle Schmerzbereiche und sonstigen Begebenheiten ausrichten kann. Die Lomi Lomi Hapai für Schwangere ist ganz individuell auf deinen Körper und deine Bedürfnissen “in der Zeit des Mutterwerdens” angepasst. Es wird mit Händen, Fingern, Unter- u. Oberarmen mit reichhaltig viel naturreinem Öl massiert. Vor allem der weiche Einsatz der Unterarme lässt eine angenehme Breiten- u. Tiefenwirkung zu, ohne dass Druck verursacht wird. Lomi-Lomi verbindet harmonisch sanft fließende lange und kürzere Massagestriche, die Massagestriche können ganz langsam und auch rhythmisch ausgeführt werden. Das intuitive Handauflegen auf Energiepunkte des Körpers balanciert harmonisch das Energiesystem aus. Eventuell werden Gelenke sanft passiv gelockert und gedehnt. Es wird in Seiten- und Rückenlage massiert. Die Behandlung ist ab der 13. Schwangerschaftswoche möglich. Wenn du dir nicht sicher bist, frag bei deinem Frauenarzt nach, ob er individuell bei deiner Schwangerschaft zum aktuellen Zeitpunkt eine Massagebehandlung befürworten würde. Diese Behandlung ersetzt keine ärztliche, physiotherapeutische oder andere medizinische Maßnahmen und stellt auch keine Empfehlung dar, eine solche Maßnahme zu unterlassen oder zu unterbrechen.


Kontaktangaben

  • Passauer Straße 30-32, 5163 Mattsee, Österreich

    +4367763510835

    stephanie@naturfamilie.at

bottom of page